Bestechungsversuch

Für 1000 Euro sollte Polizei ein Auge zudrücken

Allermöhe (upb). Da staunte auch die Polizei nicht schlecht: Mit stattlichen 1000 Euro wollte ein 56-jähriger Norderstedter seine Trunkenheitsfahrt ungeschehen machen.

Und das, obwohl er schon einen Unfall verursacht und Fahrerflucht begangen hatte. Die Beamten stellten ihn mit seinem Hyundai Lantra auf der Tankstelle im Allermöher Gewerbegebiet. Die 1000 Euro in bar lehnten sie dankend ab. Der Bestechungsversuch wird rechtliche Konsequenzen haben, ebenso wie die vielen anderen Vergehen des Norderstedters.

Seite 15