Festwochenende

Drei Tage lang: Schunkeln, Singen, Einkaufen

Bergedorf (ld). Langeweile wird am Wochenende in Bergedorf nicht aufkommen: Oktoberfest, Landmarkt oder Impro-Marathon in der Lola warten ebenso auf Besucher wie die Mannschaft des Gemüseewers, die Lohbrügger Bürgerbühne und das offene Singen auf der Schlosswiese.

Ab heute wird der Frascatiplatz zur Wiesn - richtig offiziell um 17 Uhr mit dem traditionellen Festbieranstich durch Bezirksamtleiter Arne Dornquast. In der Stunde nach der Eröffnung gibt es unter Vorlage des Gutscheins unserer Zeitung (Seite 13) ein kostenloses Bier oder einen Softdrink. Zur Festzeltgaudi spielen heute und Sonnabend unter anderem "Die Wilderer", "Rudi Druve & Michael Wittig" auf. Um 13 Uhr beginnt am Sonnabend das große Kinderfest, um 14 Uhr am Sonntag der Festumzug durch Bergedorf.

Die Vier- und Marschlande präsentieren sich und ihre Produkte am Sonnabend und Sonntag beim Landmarkt in der Bergedorfer Innenstadt. Von 13 bis 18 Uhr öffnen am Sonntag die Geschäfte ihre Türen. - Das Programm des Bergedorfer Festwochenendes: Seite 11