Hauptausschuss

Opposition und Verwaltung setzen Investitionen durch

Lauenburg (bd). Lauenburgs Stadt- und Schulbücherei darf für 14 400 Euro neues Mobiliar kaufen, die Sanierung der maroden Holzbrücke über die Fährtreppen kann nach einer Aufstockung des Etats um 5000 auf 35 000 Euro noch in diesem Jahr beginnen.

Die Entscheidung für diese Investitionen fällte der Hauptausschuss aber erst nach einer kontroversen Diskussion. SPD und Verwaltung liefen Sturm gegen den Plan der CDU/FDP-Mehrheit, die Ausgaben auf Eis zu legen, bis Eckdaten der Haushaltskonsolidierung bekannt sind. Eine Beratungspause bewirkte ein Umdenken. Seite 28