Glinde

Unterricht wie in einem Bunker

Glinde (bz). Man könnte sich in einem unterirdischen Bunker wähnen oder - stünden da nicht Tische und Stühle - auch in einer Tiefgarage:

Einige Fachräume des Gymnasiums und der Gemeinschaftsschule in Glinde sind völlig fensterlos - ein Relikt der 70er-Jahre, als "Schulexperten" meinten, Kinder könnten ohne Ablenkung von außen besser lernen. Für Abhilfe fehlt noch das Geld. Seite 23