Bauarbeiten

Millimeterarbeit - Neues Schleusentor eingebaut

Geesthacht (tja). Spektakuläre Aktion gestern Mittag an der Geesthachter Schleuse:

Mit Hilfe eines 800 Tonnen schweren Krans wurde ein neues 1678-Tonnen-Schleusentor eingebaut. In einem Jahr soll auch das vierte und letzte Tor auf diese Weise erneuert werden. Der Austausch ist Teil eines großen Modernisierungsprogramms S. 17