Ausschuß

Stadt braucht noch mehr Krippenplätze

Geesthacht (kl). 220 Krippenplätze hat Geesthacht bereits geschaffen, 2013 kommen weitere 20 hinzu.

Damit hat die Stadt den gesetzlichen Vorgaben zwar Genüge getan. Für 35 Prozent der unter Dreijährigen steht ein Betreuungsplatz zur Verfügung, sofern das Angebot der Tagesmütter einbezogen wird. Aber man müsse mit einem Bedarf von 50 Prozent rechnen, hieß es in der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses. Auch die Kita am Heuweg muss darum wohl noch erweitert werden.

Seite 19