Vierlandencup

Nach 44 Jahren: Erster Erfolg für den SV Altengamme

Altengamme (dsc). Historischer Erfolg für den SV Altengamme: Der Fußball-Bezirksligist hat zum ersten Mal seit 1968 sein eigenes Vorbereitungsturnier, den Vierlandencup, gewonnen.

Im Überraschungsfinale gegen Titelverteidiger SV Börnsen (Bezirksliga) setzte sich der SVA hoch verdient mit 5:1 durch. Die Tore für die Gastgeber erzielten Dennis Gothmann und Kristof Heitmann (2). Dazu kamen zwei Eigentore von Benjamin Bode und Ole Schüler. Für die Börnsener markierte Christian Gaida den Ehrentreffer.

Für die beiden Oberligisten im Teilnehmerfeld, den SV Curslack-Neuengamme und den SC Vier- und Marschlande, reichte es dagegen nur zum dritten (Curslack) beziehungsweise fünften (SCVM) Platz.

Pech hatte der SV Altengamme derweil mit dem Wetter. An beiden Turniertagen mussten die Partien aufgrund eines Gewitters unterbrochen werden oder fielen im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser.

Seite 10