Lehrstellen-Hotline

Experten helfen Bewerbern und Ausbildern

Bergedorf (he). Auf der einen Seite Hunderte freie Ausbildungsplätze, auf der anderen suchen in der Hansestadt noch Tausende Jugendliche eine Lehrstelle.

"Nicht ausbildungsreif" lautet häufig das Urteil der Betriebe. Arbeitsagentur und Kammern versuchen mit Langzeitpraktika auch schwächeren Schülern den Weg ins Berufsleben zu ebnen. Heute informieren an der "bz"-Lehrstellenhotline von 14 bis 16 Uhr wieder Experten über Chancen für Schulabgänger und Ausbildungsbetriebe. Seite 14