Gegendemonstration

Rathausbündnis: Farbe gegen Rechts bekennen

Bergedorf (stri/cr). Auch Hamburgs östlichster Bezirk will Farbe gegen Rechts bekennen:

Wenn am Sonnabend, 2. Juni, 1000 Neonazis durch Hamburg marschieren, sollen auch viele Bergedorfer bei der Gegendemonstration dabei sein. Das Bergedorfer "Rathausbündnis gegen rechte Gewalt" fordert alle Bergedorfer auf, zur Großdemo zu fahren. Etwa 20 000 Hamburger werden um 9.30 Uhr auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz erwartet. Dort soll es ein buntes Programm unter dem Motto "Hamburg bekennt Farbe" geben. Über Treffpunkte, Aktionen und mehr will am Sonnabend die hiesige SPD auf dem Bergedorfer Markt informieren. Seite 12