Lärmschutz

Neustart der Bauarbeiten auf der A 25

Bergedorf (upb). Kaum wird das Wetter etwas milder, starten auf der Autobahn 25 auch schon wieder Bauarbeiten.

Von Dienstag an wird der Lärmschutz zwischen den Ausfahrten Bergedorf und Nettelnburg in Fahrtrichtung Hamburg komplettiert. Er soll auf der gesamten Länge einheitlich auf etwa vier Meter Höhe gebracht werden. Sperrungen von Fahrspuren will der zuständige Hamburger Landesbetrieb aber vermeiden. Lediglich die Standspur sei betroffen, heißt es. Seite 13