Overwerder Hauptdeich

Toyota kracht in Linienbus

Ochsenwerder (wi). Aus bislang ungeklärter Ursache geriet gestern um 15.27 Uhr ein Toyota Corolla auf dem Overwerder Hauptdeich aus der Kurve und krachte in einen Bus der Linie 120.

Der Kleinwagen kam nach dem Aufprall auf der Böschung binnendeichs zum Stehen. Der Toyota-Fahrer (61) war eingeklemmt, konnte aber von Rettern aus Hohendeich und Bergedorf über die Beifahrerseite geborgen werden. Er erlitt ein Thoraxtrauma und eine Gehirnerschütterung, kam mit einem Rettungswagen ins UK Boberg. Auch der Busfahrer (58) und einer der sechs Fahrgäste wurden verletzt. Der Verkehr wurde über den Warwischer Hinterdeich umgeleitet.