Leichtathletik

Viermal auf das Treppchen gestürmt

Hamburg (vg). Bei den norddeutschen Meisterschaften der Leichtathleten in Alsterdorf blieb den Aktiven aus dem Bergedorfer Raum ein Sieg versagt.

Stefan Schwab (TSV Schwarzenbek) wurde Zweiter im 60-Meter-Sprint. Jeweils dritte Plätze erreichten der 800-Meter-Läufer Andreas Lange (LG Reinbek/Ohe) sowie bei der weiblichen Jugend die Stabhochspringerin Kim Laura Thiede (LG Glinde) und die 4x200-Meter-Staffel der LG Reinbek/Ohe.

Seite 9