Polizeieinsatz

Neonazis im KulturForum

Bergedorf (bz). Acht Neonazis hielten am späten Donnerstagabend die Polizei in Atem.

Die Gruppe war in eine Diskussionsveranstaltung im KulturForum am Serrahn geplatzt, die sich mit rechter Gewalt befasste. Die Veranstalter, unter anderem die Dienstleistungs-Gewerkschaft Ver.di, riefen die Ordnungshüter. Die Beamten rückten mit einem Großaufgebot an, mochten die ungebetenen Gäste aber nicht sofort des Saals verweisen. Erst nach bangen Minuten, in denen die Diskussion vor dem vorzeitigen Abbruch stand, konnte eine rechtliche Handhabe gegen die Neonazis gefunden werden.

Seite 17