Schwarzenbek

Ausstellung

Bilder und Texte gegen rechts

Schwarzenbek (sh). Die Stadt bekommt in wenigen Wochen eine Sammelunterkunft für Flüchtlinge in der ehemaligen Realschule, und besonders im Bereich Schwarzenbek-Nordost tauchen immer wieder rechtsradikale Schmierereien auf. Deshalb will die Stadt ein Zeichen setzen. Vom 16. November bis zum 2. Dezember soll es im Foyer des Rathauses eine Ausstellung mit Bildern und Texten gegen Rechtsextremismus geben.

Fahrerflucht

Wer hat den Renault gerammt?

Schwarzenbek(sh). Böse Überraschung für eine Lehrerin: Ein Unbekannter hat den schwarzen Renault Mégane der Pädagogin am Donnerstag zwischen 12 und 15.30 Uhr auf dem Parkplatz des Gymnasiums an der Buschkoppel gerammt und ist geflüchtet. Der Wagen ist am Heck beschädigt, an der Stelle fanden Polizisten eine Leuchte aus der Front des Verursacherfahrzeugs. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise: (0 41 51) 8 89 40.

Ausbildung

Führerschein für Babysitter

Schwarzenbek(sh). Wer auf ein Kind aufpasst, sollte wissen, was zu tun ist, wenn es sich das Kind verletzt oder gefüttert werden muss. Die Evangelische Familienbildungsstätte bietet einen Babysitter-Führerschein für Jugendliche ab 14 Jahren an. Infos: (0 41 51) 89 24 18.