Neue Laternen

Runde LED-Leuchten machen Nacht zum Tag

Schwarzenbek (sh). Langlebiger, heller und energiesparend: So sieht die Zukunft der Straßenbeleuchtung in der Europastadt aus.

In allen Neubaugebieten, die derzeit erschlossen werden, strahlt künftig die runde LED-Lampe Rotario. Sie ist in vier Helligkeitsstufen einstellbar und somit in allen Teilen der Stadt einsetzbar. Sie passt auch auf alle herkömmlichen Masten und kann vergleichsweise leicht ausgetauscht werden. "Mit einem Preis von 570 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer ist sie auch nicht teurer als die bislang eingesetzten Lampen", sagt Bauamtsleiter Ralf Hinzmann.

Die neue Leuchte, deren Einsatz die Mitglieder des Bauausschusses jetzt beschlossen haben, wird nach und nach die bisherigen Quecksilberdampflampen ersetzen. Diese sind ab April nicht mehr erhältlich. Bei einem Defekt wird die alte Lampe durch die Rotario ersetzt. "Wenn es sich um kurze Straßen handelt, werden wir gleich alle Lampen durch die Energiesparleuchten ersetzen", kündigt Hinzmann an.