Meldungen

Schauraum verzögert sich

Die endlose Geschichte über die Ansiedlung des chinesischen Textilcenters von Investor Zhonghui Zhu setzt sich fort. Nachdem der Termin für die Eröffnung des ersten Schauraums im ehemaligen Aldi-Markt an der Buschkoppel immer weiter verschoben wurde, gibt es weitere Verzögerungen. "Der neue Geschäftsführer hat mir mitgeteilt, dass es in diesem Jahr nichts mehr wird. Er peilt jetzt den Januar 2013 an", sagte Schwarzenbeks Bürgermeister Frank Ruppert. Mit dem Schauraum wollen die Chinesen die Akzeptanz für ihre Heimtextilien auf dem europäischen Markt testen und dann entscheiden, ob ein großes Textilcenter in Schwarzenbek gebaut werden soll.

Anderer Blick auf das Christfest

Kurz vor dem ersten Advent wird es im Brunstorfer "Café Q" schon richtig weihnachtlich: Die in Hamburg geborene Autorin Susanne Feldtmann liest gemeinsam mit ihrer Freundin Sabine Stender aus ihrer Geschichte "Was feiern die Menschen am Lichterabend?". Die Protagonisten - Stern und Sternchen - werfen darin ihren ganz eigenen Blick auf Heiligabend. Die Lesung in dem kleinen Café am Kirchweg 1 beginnt am Freitag, 30. November, um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro. Karten können unter der Telefonnummer (0 41 51) 60 10 vorbestellt werden. Der Eintrittspreis beinhaltet ein Begrüßungsgetränk.