Meldungen

Vandalen zerstören Wetterstation

Alle Zeiger stehen auf Null: Wer auf der Internetseite des Schwarzenbeker Gymnasiums das Wetter ablesen will, erhält keine aktuellen Infos mehr. Der Grund: Am Wochenende sind Unbekannte über den 1,20 hohen Zaun auf das Schulgelände geklettert und haben die im Bereich Zelzater Straße aufgebaute Wetterstation zerstört. Eine achte Klasse hatte die 500 Euro teure Wetterstation im Rahmen eines Projektunterrichts aufgestellt. Aktuelle Wetterdaten werden täglich an einen PC im Schulgebäude übertragen.

Über Nacht waren die Räder weg

Vier Winterreifen der Marke Dunlop auf 17-Zoll-Alufelgen im Wert von 1200 Euro haben Diebe in der Nacht zum Sonnabend am Verbrüderungsring erbeutet. Einer Polizeistreife war der auf vier Steinen aufgebockte BMW auf dem Parkplatz am Rotkreuzmarkt aufgefallen. Die Halterin (25) fiel aus allen Wolken, als die Polizisten bei ihr klingelten, um sie auf den Diebstahl hinzuweisen.

Der Mensch ist, was er isst

Kann gesunde Nahrung krank machen? Diese Frage steht im Fokus der Selbsthilfegruppe Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Nächster Termin ist morgen um 19 Uhr am Wasserkrüger Weg 7 in Mölln.