WVSMesse

Die große Schau der lokalen Wirtschaft

Schwarzenbek (cus). Gestern herrschte an der Buschkoppel noch Hochbetrieb: Die mehr als 130 Aussteller der Gewerbeschau der Wirtschaftlichen Vereinigung (WVS) bauten in den Hallen und auf dem Freigelände ihre Stände auf.

Bis gestern Abend war alles erledigt: Dann wurde die 17. WVS-Messe im Forum des Gymnasiums feierlich eröffnet.

Heute und am morgigen Sonntag steht die WVS-Schau jeweils von 10 bis 18 Uhr den Besuchern offen. Der Eintritt kostet zwei Euro. Das Ticket dient jedoch zugleich als Tombola-Los. Zu gewinnen gibt es mehr als 100 Preise, die am Sonntag gegen 16.30 Uhr gezogen werden. Tipp: Wer mit dem Auto anreist, sollte den Wegweisern zu den Parkflächen folgen. Am Messegelände an der Buschkoppel selbst stehen keine Parkplätze zur Verfügung.