Miniatur

So wird die Stadt "geschrumpft"

Schwarzenbek (rz). Modehaus, Kino, Wohnhäuser mit kleinen Geschäften und eine Kirche, die dem Original zumindest ähnelt - so sehen Modellbauer die Stadt.

Binnen eines Jahres haben die Modelleisenbahner an der Seestern-Pauly-Straße eine 35 Meter lange Rundstrecke mit Beton- und Stahlwerk, Hügellandschaften und Campingplatz im Maßstab 1:200 geschaffen. Torben Kocks (12) und Hannes Bremert (16, s. Foto) bauen die Lauenburger Straße nach. "Es fehlen noch viele Gebäude, und Szenen mit Menschen wollen wir auch schaffen", sagte Torben. Weil es die St.-Franziskus-Kirche nicht als fertigen Bausatz gibt, besorgte sich Michael Berbüsse (44) die Originalpläne von der Kirchengemeinde und baute sie aus dünnen, kleinen Schaumstoffplatten mit Mauerwerks- und Dachschindelprägung nach. Allerdings nahm er sich die Freiheit, den Turm kürzer zu gestalten. Berbüsse: "Das sieht in unserer Anlage besser aus."