Info

Rezept für ein echt "scharfes" Gemüse

Alle Kleingärtner, die ihre Gurken mal anders als im Salat genießen wollen, können ja mal "scharfe Gurken" ausprobieren. Man nehme dafür 500 Gramm Gurken und 200 Gramm Zwiebeln, schneide beides in Streifen. Dann presse man vier Zehen Knoblauch und gebe Salz, etwas gemahlenen Pfeffer, drei Esslöffel Essig und einen halben Teelöffel Zucker dazu. Alle Zutaten werden dann miteinander vermischt und bei Raumtemperatur etwa 12 Stunden stehen gelassen. Danach darf probiert werden, aber Vorsicht: Es wird scharf!