Konzert

Klezmer-Klänge im schönen alten Hotelsaal

Schwarzenbek (sh). Vor drei Jahren begeisterten sie das Publikum in Schröders Hotel so sehr, dass viele Besucher auf eine Wiederholung des Konzerts mit dem Klezmer-Trio Zizal drängten.

"Die Gruppe kommt aus München. Das machte die Sache problematisch. Als ich jetzt erfuhr, dass die drei Musiker wieder durch den Norden touren, konnte ich sie kurzfristig für einen weiteren Auftritt gewinnen", sagt Hans Schröder. Zizal spielt keine jiddische Musik im traditionellen Sinn, sondern kreiert aus den musikalischen Erfahrungen seiner Mitglieder eine lebhafte und eigene Art von Klezmer, in der auch Tango oder Jazz ihren Platz haben. Am Pfingstmontag gastieren die Musiker um 19 Uhr im Saal des Hotels. Karten für 10 Euro gibt es an der Compestraße 6 im Vorverkauf und an der Abendkasse.