Steckbrief

Kankelau in Zahlen und Fakten

Einwohner: etwa 220

Fläche: etwa 420 Hektar

Zugehörigkeit: Amt Schwarzenbek-Land

Historie: Kankelau wurde 1230 erstmals urkundlich erwähnt. Der slawische Ursprung ist noch an der typischen Rundlings-Struktur zu erkennen. Die denkmalgeschützte Dorfmitte mit dem Bürgerhaus ist bis heute das Ortszentrum.