Meldungen

DRK will Bürgern an die Wäsche

Am Sonnabend bittet das DRK die Schwarzenbeker und die Bürger der Umlandgemeinden um Spenden für die Kleiderkammer. Als besonderer Service werden die Altkleider direkt am Haus abgeholt. Die Spender müssen sich deshalb zuvor unter (0 41 51) 37 75 anmelden. Ohne Anmeldung am Straßenrand abgestellte Säcke werden nicht mitgenommen. Von 9 bis 13 Uhr fahren die ehrenamtlichen Helfer durch Schwarzenbek, Basthorst, Brunstorf, Grabau, Grove, Hamfelde, Havekost, Kankelau, Kasseburg, Köthel, Kuddewörde, Möhnsen und Sahms. In dieser Zeit können Altkleider aber auch direkt am DRK-Zentrum an der Bismarckstraße 9 b abgegeben werden.

Preußen und der "alte Fritz"

Er prägte Preußen wie kein anderer: König Friedrich II., genannt "Friedrich, der Große". Im Jubiläumsjahr, Friedrich wurde vor 300 Jahren am 24. Januar 1712 geboren, begibt sich der Historiker Eckhardt Opitz auf die Spuren des Königs und geht der Frage nach, wie sich das Friedrich-Bild im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Die Veranstaltung im Möllner Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150, beginnt morgen um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Von der Eiszeit zur Kulturlandschaft

Nur noch heute können sich Teilnehmer für eine Tagesexkursion am Sonnabend, 28. April, anmelden. Dabei wird zunächst die Entstehungsgeschichte der heutigen Kulturlandschaft erläutert, anschließend geht es zu Naturdenkmalen und eiszeitlichen Landschaftsformen. Die Exkursion kostet 30 Euro, Anmeldungen unter (0 45 42) 8 70 00 bei der Stiftung Herzogtum Lauenburg.