Müllabfuhr

Auch am Sonnabend wird geleert

Lanken (cus). Wegen der Osterfeiertage verschiebt sich in den Kreisen Herzogtum Lauenburg und Stormarn die Abholung der Rest- , Bio- und Papiertonnen sowie des Gelben Sacks um jeweils einen Tag.

Das teilt die Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) mit. In der aktuellen Woche sind davon nur Haushalte betroffen, deren Tonne regulär am Freitag entleert wird. Statt am Karfreitag rollen die Müllfahrzeuge am Ostersonnabend.

In der Woche nach dem Osterfest verschiebt sich die Müllabfuhr generell um jeweils einen Tag. Statt von Montag bis Freitag sind die Müllwerker von Dienstag bis Sonnabend auf Tour.

Zu Monatsbeginn haben sich auch die Öffnungszeiten der Recyclinghöfe geändert: Die 13 AWSH-Recyclinghöfe schließen an Wochentagen jetzt nicht mehr um 16 Uhr, sondern erst um 18 Uhr. Zudem haben die vier Recyclinghöfe in Lanken, Wiershop, Grambek und Reinbek jetzt an jedem Sonnabend von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Das gilt auch für den Ostersonnabend. Neben diesen vier Abgabestellen haben dann auch die Recyclinghöfe in Ratzeburg, Trittau, Bad Oldesloe und Ahrensburg geöffnet.

www.awsh.de

Hier gibt es weitere Infos zu den Öffnungszeiten.