Musik

Fröhlicher Punkrock von "Montreal"

Schwarzenbek (cus). Am vergangenen Wochenende hatten sie im Hamburger Club Headcrash zur Releaseparty geladen, seit Freitag ist ihr neues Album im Handel, das so heißt wir die Band: "Montreal".

Diesen Namen haben sich "Hirsch", Yonas und Max Power 2004 gegeben, seit sie beim Label Hamburg Records unter Vertrag stehen. Schwarzenbeker kennen Sebastian Sievers, Yonas Farag und Maximilian Seibt noch als "Financial Freaks". Damals wie heute macht das Trio Punkrock mit deutschsprachigen Texten, die an "Die Ärzte" erinnern. Elf Songs sind auf dem neuen Album, darunter das eher pop-lastige "Endlich wieder Discozeit" oder das schräg-ironische "Wir sind die Gang". Die CD ist bei Hamburg Records erschienen und kostet 14,95 Euro.