Jubiläumsball

Bürgerverein feiert mit Jubiläumsball

Schwarzenbek (rz). Der Bürgerverein Schwarzenbek e.V. wurde 1984 gegründet, begeht am 27. April mit einer Feierstunde im Rathaus und einem Jubiläumsball am 30. April seinen 25. Geburtstag.

Damals wie heute ist es das Ziel der 308 Mitglieder, die Interessen der Schwarzenbeker zu wahren und den Gemeinschaftsgedanken zu pflegen.

Dazu zählt der Meinungsaustausch zu kommunalen Fragen sowie zu Themen des Umwelt- und Denkmalsschutzes. Die Arbeitsgruppe "Veranstaltung" bietet Aktivitäten wie Maibaumfest, plattdeutsche Lesungen, Ausflüge und Weihnachts- und Kunsthandwerkermarkt an. Die seit 2003 bestehende AG "Feldstraße" kümmert sich um den Lärmschutz an der Bahnlinie, eine weitere um die Auswirkungen der geplanten Autobahn 21. Im Jubiläumsjahr gibt es wieder ein Maibaumfest, dazu Fahrten zum Miniaturwunderland, zum Erlebnisbahnhof Schmilau, zur Bundesgartenschau in Schwerin sowie eine Himmelsfahrtstour und eine Vierlandenfahrt.