Meldungen

Lesefest in der Stadtbibliothek

Mit einem "Lesefest" werden sich die Bücherfreunde Reinbek am bundesweiten Vorlesetag beteiligen. So wird unter anderem der Reinbeker CDU-Politiker Klaus Köpke eigene Geschichten lesen. Zwischen 16 und 17 Uhr liest Indira Wirths-Kosub eigene unveröffentlichte Kriminalgeschichten für Erwachsene. Außerdem werden Mitglieder der Bücherfreunde und weitere Bücherliebhaber Heiteres und Spannendes vortragen - auch in plattdeutscher Sprache. Alle Interessierten sind eingeladen, sich spontan zu beteiligen oder zuzuhören. Es ist möglich, seine eigene Lektüre mitzubringen oder sich vor Ort für ein Buch seiner Wahl zu entscheiden. Vorgelesen wird am Freitag, 16. November, von 15 bis 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Hamburger Straße 4 - 8.

Treffpunkt mit den Grünen

Der Ortsverband Sachsenwald der Grünen lädt für Donnerstag, 15. November, ab 20 Uhr zum offenen politischen Stammtisch in den "Treffpunkt Aumühle", Sachsenwaldstraße 18, herzlich ein. Zur Diskussion stehen unter anderem eine Lärmschutzsatzung für Aumühle sowie das allmorgendliche Verkehrschaos vor Schule und Kindergarten. Themen in der Gesprächsrunde könnten auch sein, inwieweit die Gemeinde Aumühle Neubaugebiete benötigt oder ob der Bau eines Parkdecks für P R-Reisende am Bahnhof sinnvoll sein könnte.