Partyzauber

Die Geister, die die Feuerwehr rief . . .

Reinbek (tja). Zehn Kilo Süßigkeiten beim Bonbonregen. Auf diese "Beute" konnten sich die Kinder beim Halloween-Laternelaufen der Freiwilligen Feuerwehr freuen.

Aus dem Korb der Drehleiter, der über den Besuchern schwebte, versorgten die Feuerwehrleute ihre Gäste mit den Naschsachen. Über die Holsteiner-, Lübecker Straße und zurück führte der Weg die etwa 400 Besucher des traditionellen Umzugs, begleitet vom Spielmannszug Alt-Reinbek. Skelette, Zauberer, Hexen und Gespenster waren unterwegs. "Wir sind zufrieden mit der Resonanz", sagt Nicolas Graubner, Gruppenführer. Beim Getränkeausschank wurden die Feuerwehrleute durch Kameraden aus Ohe und Schönningstedt unterstützt.