Meldungen

Ohne Gurt durchs Gewerbegebiet

Bei einer Verkehrskontrolle waren gestern am Nachmittag von 25 Autofahrern sieben nicht angeschnallt. Die Polizei hatte die Verkehrsteilnehmer im Gewerbegebiet an der Gutenbergstraße gestoppt, die Papiere kontrolliert, die Fahrtüchtigkeit der Autos überprüft, sich die Erste-Hilfe-Kästen und Warndreiecke zeigen lassen. Ebenso wurde überprüft, ob die Fahrer Alkohol getrunken oder Drogen konsumiert hatten. Bei keinem der Angehaltenen gab es Auffälligkeiten.

Tiefenmuskeln stärken

Viele Profisportler halten sich mit Pilates fit. Durch die besondere Zwerchfellatmung und die Aktivierung des sogenannten Powerhauses wird bei den Übungen für Bauch, Beine, Rücken und Po die Tiefenmuskulatur gekräftigt. An der können jetzt auch Freizeitsportler arbeiten. Die TSV Reinbek bietet einen Kursus an. Interessenten haben die Möglichkeit, jederzeit ein kostenloses Probetraining zu absolvieren, und zwar donnerstags, 20 Uhr in der Gymnastikhalle der Grundschule Klosterbergen oder freitags, 10.30 Uhr im Saal 3 der TSV-Halle.

"Lesefrüchte" im Museum Rade

Mit dem Roman "Joseph und seine Brüder" von Thomas Mann beschäftigt sich die Ausstellung "Lesefrüchte" in Bildern, Büchern und Manuskripten im Museum Rade am Reinbeker Schloss. Das Angebot, zu sehen bis zum 6. Januar 2013, bettet sich ein in eine Veranstaltungsreihe über den berühmten Schriftsteller. Reinbeks Kulturchef Bernd M. Kraske beschäftigt sich anlässlich seines Abschieds Ende November damit.

Wie hoch wird die Kreisumlage

Der Hebesatz für die allgemeine Kreisumlage ist Thema im kommenden Finanzausschuss im Reinbeker Rathaus, Hamburger Straße 5-7. Interessierte können daran am Donnerstag, 17. Oktober, ab 19 Uhr in der Kantine des Rathauses teilnehmen.