VHS

Tagestour zu drei Klöstern in Mecklenburg

Reinbek (sho). Ungeahnte Schätze der Backsteingotik warten auf die Teilnehmer einer Studienfahrt der VHS-Sachsenwald zu den Klöstern in West-Mecklenburg.

Kunsthistoriker Eberhard Stosch nimmt Interessierte am Sonnabend, 3. November, mit auf eine Tour zu den Klöstern in Zarrentin, Rehna und Tempzin. Es gibt es eine spätromanische Basilika, beeindruckende Glasmalereien und einen Schnitzaltar zu sehen. Allein die Kanzel der einschiffigen Kirche im Kloster Zarrentin am Naturreservat Schaalsee zählt zu den schönsten Kunstwerken in Mecklenburg. Kosten für die Fahrt im Bus plus Reiseleitung: 47 Euro. Los geht es um 8 Uhr, die Rückkehr ist gegen 19 Uhr vorgesehen.

Anmeldungen und weitere Informationen bei der VHS unter der Telefonnummer (040) 727 32 40 oder online unter www.vhs-sachsenwald.de