Agentur für Arbeit

Arbeitslosenquote konstant bei 3,6 Prozent

Reinbek (sho). In der Arbeitslosenstatistik für die Geschäftsstelle Reinbek der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe gibt es im Vergleich zum Vormonat wenig Bewegung.

Die Zahl der Arbeitslosen hat sich von Mai auf Juni um einen auf 1865 verringert. Das waren 17 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug im Juni 3,6 Prozent und war damit genauso hoch wie im Vorjahresmonat.

Dabei meldeten sich 413 Männer und Frauen neu oder erneut arbeitslos, 71 weniger als vor einem Jahr. Gleichzeitig beendeten 417 Menschen ihre Arbeitslosigkeit. Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 2898 Arbeitslosmeldungen, demgegenüber stehen 2812 Abmeldungen bei der Agentur für Arbeit.

Im Juni gab es 682 offene Stellen in Reinbek, 141 mehr als im Mai. Im Vergleich zum Juni 2011 ist das ein Plus von 137 Stellen. Arbeitgeber meldeten im Juni 306 neue Arbeitsstellen, 81 mehr als vor einem Jahr. Seit Januar gingen sogar 1263 Arbeitsstellenangebote ein, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Zuwachs von 112.

Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe im Juni um 93 Arbeitslose leicht zugenommen. Grund dafür ist die Zahl junger Arbeitssuchender unter 25 Jahren.