Waldhaus

Brautpaar macht das Jubiläum rund

Reinbek (ru). Als frischgebackenes Ehepaar verließen Kim und Roland Heinold das Standesamt, dann gab es noch eine Riesenüberraschung für das Brautpaar, das nach der Trauung mit Freunden und Familie im Romantikhotel Waldhaus in Reinbek feierte.

Die Inhaber Christa und Dieter Schunke begrüßten das Ehepaar mit einem Blumenstrauß und Geschenken. "Ihre Hochzeit ist unsere 25 000. Gesellschaft", verriet Dieter Schunke dem erstaunten Paar. "Von uns gibt es deshalb Blumen und einen Gutschein für den ersten Hochzeitstag." Dann darf das Ehepaar in der Honeymoon-Suite übernachten und ein Vier-Gänge-Dinner genießen. Aber das war noch nicht alles. "Wir übernehmen auch ihre heutige Hochzeitsfeier", lud Schunke das Brautpaar ein.

Kim und Roland Heinold waren sprachlos und bedankten sich herzlich. "Davon wurden wir jetzt völlig überrascht", sagte die strahlende Braut, als mit Champagner angestoßen wurde.

Moritz Kurzmann, Direktor im Waldhaus, war es, der auf die besondere Buchungszahl aufmerksam wurde. "Und dann hatten wir gleich die Idee, die beiden zu beschenken", so Claudia Schunke. Nachdem sie bei der Familie nachgefragt hatte, ob das Paar sich über eine Überraschung am Hochzeitstag freuen würde, wurde alles vorbereitet.

Die jungen Eheleute sind beide 29 Jahre alt. "Wir wollten heiraten, bevor wir 30 sind, damit wir nicht fegen müssen", sagt Kim Heinold scherzhaft, die als Steuerfachgehilfin beschäftigt ist.

Die beiden haben einen besonderen Bezug zum Waldhaus. Genau wie ihr Mann hat Kim Heinold eine Ausbildung in der Gastronomie absolviert. Kennen gelernt haben sich die beiden auf der Hotelfachschule. Heute arbeitet Roland Heinold, der gelernter Koch ist, als Gebietsverkaufsleiter im Außendienst in der Gastronomie. Das Romantikhotel Waldhaus haben sie bei verschiedenen Anlässen kennen und schätzen gelernt.