Jubiläum

Feuerwehr sagt Danke für tolles Fest

Reinbek (sho). Damit hatte die Feuerwehr Reinbek nicht gerechnet. 3000 Menschen haben mit ihr am 1. Mai das 125-jährige Bestehen gefeiert.

Jetzt, anderthalb Wochen Verschnaufpause später, sagt Thomas Schilling, Pressesprecher der Reinbeker Kameraden: "Es ist Zeit, Danke zu sagen." An die vielen Gäste, aber auch an die Leiter des Gymnasiums und der Volkshochschule Sachsenwald, die ihr Gelände für das Fest zur Verfügung gestellt hatten. Auch ohne die Partner und Angehörigen wäre es nicht möglich gewesen, ein derart großes Fest auf die Beine zu stellen, ist Schilling sicher. Allein das Kuchenbuffet im Jürgen-Rickertsen-Haus mit mehr als 50 Leckereien wäre weit bescheidener ausgefallen.

Im kommenden Jahr wird es wieder ein Maibaumfest geben, verspricht die Feuerwehr schon jetzt. Allerdings ein bisschen kleiner. . .