Kirchen-Tour

Dieser Törn ist nur etwas für Männer

Aumühle (ru). Dieser Segeltörn ist nur etwas für Männer: Vom 16. bis 20. Mai stechen 22 Matrosen in die "Dänische Südsee".

Organisiert wird die Tour von der evangelischen Kirchengemeinde Aumühle. "Bisher haben 17 Matrosen angeheuert, fünf Plätze sind noch frei", sagt Pastor Dirk Süssenbach. Start ist in Kiel. Unter Anleitung eines erfahrenen Skippers werden die Segler sich den Wind ordentlich um die Nase wehen lassen. Alle wichtigen Handgriffe und Knoten lernen sie an Bord des historischen Traditionsseglers.

Die "Zuiderzee" ist 1909 vom Stapel gelaufen und mittlerweile der einzige noch segelnde originale Zweimastschoner der Niederlande. Im Jahre 1991 ist er renoviert worden und seitdem mit einem großen Salon, einer gut ausgerüsteten Kombüse und geräumigen Kabinen ausgestattet. Morgen- und Abendgebete geben jedem Tag einen geistlichen Rahmen und einen Impuls zum Nachdenken. Tagsüber wird gesegelt, gefaulenzt, in der Sonne gelegen, gelesen, geklönt. Am Abend kochen die Männer gemeinsam und lassen den Tag in netten, kleinen Hafenorten an der dänischen Küste ausklingen.

Aus Schiffsmiete und Verpflegung ergibt sich ein Teilnehmerbeitrag von 325 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung im Kirchenbüro unter Nummer (0 41 04) 30 59.