Trend

Mehr Stellen, weniger Arbeitslose

Reinbek (st). Die Zahl der Arbeitslosen befindet sich weiter im Sinkflug: Sie lag im März in Reinbek bei 3,8 Prozent. Zur selben Zeit im Vorjahr noch bei 4,1 Prozent.

Im Vergleich zum Februar hat sich die Arbeitslosigkeit um elf auf 1962 Beschäftigungslose verringert.

Damit steht der Arbeitsmarkt der Stadt sogar noch etwas besser da als der des Kreises. Momentan sind 5019 Stormarner ohne Beschäftigung, das sind 152 weniger als noch im Vormonat. Das sind mit einer Arbeitslosenquote bei 4,2 Prozent 0,1 Prozentpunkte weniger. Im März 2011 war die Quote erst bei 4,4 Prozent angelangt.

Die Agentur für Arbeit führt die für die Arbeitnehmer erfreuliche Entwicklung einerseits auf den Frühling und darauf zurück, dass viele Unternehmen ihre Außenarbeiten wieder aufnehmen können. Andererseits sieht die Agentur weiter einen positiven Trend auch auf dem Stellenmarkt. In der Stadt sind aktuell 587 Stellen gemeldet, 11,2 Prozent mehr als im Vorjahr.