Kreuzungs Stau

Grün-Rot-Roulette vor der Ampel

Reinbek (st). Bisher ist es an der Kreuzung Landhausplatz noch nicht zu Unfällen gekommen. Dabei fahren in den vergangenen Wochen vermehrt Linksabbieger bei Rot von der Hamburger Straße in die Bergstraße.

Denn offenbar versagt die Induktionsschleife ab und zu ihren Dienst - wann, kann offenbar niemand vorhersagen. Die Polizei erhält fast täglich einen Hinweis darauf, dass das Lichtzeichen nicht mehr auf Grün umspringt. Dann staut sich immer wieder der Verkehr. Es kommt zu Hupkonzerten, umliegende Ausfahrten sind blockiert. "Wir haben die Stadtverwaltung informiert", sagt Polizeichef Eckard von Kleist.

Laut Stadtverwaltung ist die Induktionsschleife am Dienstag um 18 Uhr überprüft worden und funktionierte tadellos: Eigentlich sollen acht Autos bei einer Grünphase fahren können. Doch scheinbar ohne Grund springt sie bisweilen auf eine andere Programmierung um und es können nur ein oder zwei fahren. Die Firma Siemens forscht nach den Gründen und überprüft das neue Steuergerät.