Figurentheater

Kleiner Muck trifft Sultan

Reinbek (amü). "Der kleine Muck" sucht am Mittwoch, 18. Januar, ab 16 Uhr im Schloss, Schloßstraße 5, nach dem Glück. Seine Geschichte beginnt in der Stadt Nicea. Von dort aus zieht er in die Welt.

Nach einem langen Weg durch die Wüste gelangt er zum Haus der Frau Ahavzi und setzt seine Reise von dort mit Zauber-Pantoffeln fort. Damit geht er zum Sultan und wird dessen Oberleibläufer, landet unschuldig im Gefängnis und lässt schließlich den Leuten am Hofe Eselsohren wachsen. Am Ende muss er den Kindern von Nicea immer wieder seine Geschichte erzählen.

Für das Ambrella Figurentheater erzählen die Puppenspielerin Heike Klockmeier und Jürgen Maaßen die Geschichte frei nach dem Märchen von Wilhelm Hauff. Der Figurenbildner und Szenograph baut auch Ausstattungen für Theater und gibt Kurse. Karten gibt es für fünf Euro an der Theater- und Konzertkasse im Sachsenwald-Forum, Hamburger Straße 8. Bestellungen sind unter der Telefonnummer (040) 72 73 69 20 möglich.