SVNA-C-Junioren siegen

Die Richtung stimmt

Nettelnburg(dsc). Für die C-Junioren-Fußballer des SV Nettelnburg/Allermöhe war es ein richtungsweisendes Spiel.

Nettelnburg(dsc). Für die C-Junioren-Fußballer des SV Nettelnburg/Allermöhe war es ein richtungsweisendes Spiel.
Schließlich kam mit dem TSV Havelse ein Team an den Henriette-Herz-Ring, das SVNA-Co-Trainer Rico Baltruschat als Konkurrenten im Kampf um den Regionalliga-Klassenerhalt sieht. Die Nettelnburger erledigten ihre Hausaufgaben mit Bravour und siegten 3:1.

Mit einem Doppelschlag sorgten Lasse Sortehaug (13.) und Tim Schmidt, der Neuzugang vom HSV (19.), für eine beruhigende Halbzeitführung. Der Anschlusstreffer durch Havelses Kiakumbuta Quiala (38.) sorgte bei Baltruschat dann wieder für einen höheren Puls. Erst als Maximilian Zoch den alten Abstand wiederhergestellt hatte (59.), konnte sein Co-Trainer durchatmen. "Mit dem Erfolg im Rücken können wir jetzt gestärkt zu Eintracht Braunschweig fahren", sagt Baltruschat (Sonnabend, 13 Uhr, Kennelweg).