Beim Zehntel

TSG-Sportler erlaufen 500 Euro

Bergedorf (olü). Beim Zehntel über 4219 Meter, das traditionell vor dem Hamburg-Marathon gelaufen wird, räumten die Nachwuchsathleten der TSG Bergedorf mächtig ab.

Bergedorf (olü). Beim Zehntel über 4219 Meter, das traditionell vor dem Hamburg-Marathon gelaufen wird, räumten die Nachwuchsathleten der TSG Bergedorf mächtig ab.
Ole Grot (U16) und Catharina Mewes (U18) siegten nicht nur in ihrer Altersklasse, sondern belegten in der Gesamtwertung aller Starter jeweils den zweiten Platz.

Ihre Mannschaftskameradinnen Inga Schulz, Glenn Kochmann, Anna Marie Mewes und Michelle Janus belegten zudem jeweils den zweiten Rang in ihrer Altersstufe. Das reichte, um die Vereinswertung zu gewinnen. Zur Belohnung gab es einen Scheck über 500 Euro für die Leichtathletik-Abteilung der TSG Bergedorf. Zum Siegerteam gehörten zudem Tjark Angermaier, Finn Hackbarth und Jakob Nölting.