Platz eins verteidigt

FSV Geesthacht bei Tageslicht unschlagbar

Geesthacht (dsc). Bei Tageslicht bleibt der FSV Geesthacht einfach unschlagbar - neun Spiele, neun Siege.

Gegen den SC Eilbek reichte den Elbestädtern allerdings eine mittelmäßige Leistung, um die Tabellenführung mit 3:0 zu verteidigen. "Wir haben kaum Chancen zugelassen. Aber spielerisch war es nicht so doll", kritisierte FSV-Coach Burhan Öztürk.

Sicherheit gab den Geesthachtern das frühe 1:0 durch Altmeister André Wengorra (3.). "Wengo" legte vor der Pause noch einen weiteren Treffer nach (23.). Dass der Stürmer, der schon zu den Alten Herren abgewandert war, wieder häufiger trainiert, trägt Früchte. "Er trägt seinen Namen nicht nur spazieren", sagt Öztürk. Das dritte FSV-Tor erzielte Tayfun Cosgun (64.).