Hallenhockey

Höhenflug der "Tontauben" gestoppt

Wohltorf (vg). Die Hockeyspieler des TTK Sachsenwald sind am Wochenende in der 2. Bundesliga sieglos geblieben und haben dadurch den erhofften Sprung an die Tabellenspitze verpasst.

Der Aufsteiger unterlag gestern Nachmittag Spitzenreiter THK Rissen deutlich mit 3:8. Am Tag zuvor hatten sich die "Tontauben" in einer spannenden Partie mit 5:5 vom Rahlstedter HTC getrennt. Der TTK ist nun Tabellendritter.