Tischtennis-Freunde

Makellose Bilanz nach drei Spielen

Bergedorf (olü). Auch nach dem dritten Spieltag bleibt die Saisonbilanz der Tischtennis-Freunde Bergedorf/Vier- und Marschlande makellos.

Die Entscheidung beim TSV Rostock Süd fiel allerdings erst im Abschlussdoppel, das Oliver Alke und Jon Wrobbel nach einem 0:1-Satzrückstand noch mit 3:1 gewannen. Neben Spielertrainer Alke gewann auch der erst 14-jährige Johannes Laute seine beiden Einzel. Nach dem 9:7-Sieg belegt der Aufsteiger aus Bergedorf mit 6:0-Punkten nun Platz drei der Oberliga-Tabelle.

BVM-Punkte: Alke/Wrobbel (2), Baron/Scharwächter; Alke, Laute (je 2), Bozanoglu, Scharwächter.