Volleyball

Die Ostbek Cowboys sind wieder da

Oststeinbek (dsc). Unter dem Namen Ostbek (später Hamburg) Cowboys sorgten die Volleyballer des Oststeinbeker SV bis 2008 für Furore, spielten zwei Jahre sogar in der 1. Bundesliga.

Nach dem letzten Abstieg löste sich das Team auf, der Name verschwand von der Bildfläche. Jetzt gibt es ein Comeback. Die "Dritte" des OSV (Landesliga), in der auch die ehemaligen Macher Jan Schneider und Rüdiger Barth spielen, nahm den alten Namen wieder an.