Bergedorf 85

Tauziehen um Talente aus der A-Jugend bei den "Elstern"

Bergedorf (vg). Die Jagd nach dem ersten Punktgewinn der Saison geht für die Oberliga-Fußballer von Bergedorf 85 am Sonntag bei Barmbek-Uhlenhorst weiter (14 Uhr, Steilshooper Straße 210a).

Doch der Kader von Berkan Algan ist ausgedünnt. Nur ein Dutzend Spieler stehen zur Verfügung. Algan würde daher gerne die erfolgreiche A-Jugend des Vereins (Bezirksliga-Tabellenführer) stärker einbinden. "Drei A-Jugendliche als Verstärkung gegen BU wären schön. Man könnte jetzt aus der Not eine Tugend machen" argumentiert er, "wir sollten zudem vier, fünf Talente schon beim Trainingsbetrieb mit dazunehmen."

Ein Werben, das auf Zurückhaltung stößt. "Natürlich unterstützen wir die Oberliga", betont A-Jugend-Trainer Kevin Strohbach, "aber nicht in diesem Rahmen." Beide Teams tragen ihre Punktspiele gleichzeitig aus, zudem ist der Sprung von der A-Jugend-Bezirksliga zur Herren-Oberliga gewaltig. Am Sonntag wird mit Hogir Aydin immerhin ein Offensivspieler der A-Jugend in den Oberliga-Kader aufrücken. Zuletzt gegen Rugenbergen hatte schon A-Jugend-Kapitän Danny Hilbert einen Kurzeinsatz in der Oberliga.