Salzstraßen-Cup

Attraktives Teilnehmerfeld in Lauenburg

Lauenburg (ols). Im vergangenen Jahr sorgte eine Flut von Absagen dafür, dass der Salzstraßen-Cup der Lauenburger SV ins Wasser fiel.

Dieses Mal allerdings müssen die Landesliga-Handballer nicht zittern. Das traditionsreiche Event hat wieder ein attraktives Teilnehmerfeld zu bieten. Am Sonnabend (9 Uhr, Schulstraße) gastieren mit der HG Hamburg-Barmbek und dem TSV Ellerbek sogar zwei Oberligisten in der Halle am Hasenberg. Dazu kommen mit dem SV Crivitz und dem Hagenower SV zwei Vertreter aus Mecklenburg-Vorpommern. Das Feld komplettieren die HSG Tills Löwen, der TuS Aumühle-Wohltorf und Barmbek II sowie Eintracht Groß Grönau, SG Bergedorf/Vier- und Marschlande und Gastgeber LSV.