Info

Wofür gibt es Punkte?

Touchdown: Läuft ein Spieler mit dem ellipsenförmigen Ball in die gegnerische Endzone oder fängt in der Endzone einen Pass, gibt es sechs Punkte für einen sogenannten Touchdown.

Fieldgoal: Schießt der Kicker den Ball durch die beiden Torstangen, gibt es drei Punkte.

PAT (point after touchdown): Einen Zusatzpunkt kann eine Mannschaft nach einem Touchdown erzielen, wenn der Ball von der Zwei-Yard-Linie aus durch die Torstangen geschossen wird.

Two-Point-Conversion: Alternativ zum Zusatzpunkt kann ein Team nach einem Touchdown auch versuchen, eine Two-Point-Conversion (zählt zwei Punkte) zu erzielen. Dabei muss der Ball von der Zwei-Yard-Linie aus erneut in die Endzone getragen oder geworfen werden. Wird selten angewandt, da sie im Vergleich zum PAT wesentlich schwieriger ist.

Safety: Wird der ballführende Spieler in seiner eigenen Endzone von den Verteidigern zu Fall gebracht, gibt es zwei Punkte für einen sogenannten Safety.