Umfrage

Waldemar Seel, 44, Russland

Seel stammt aus Orenburg im Ural und lebt seit 1994 in Deutschland. Der Versicherungsmakler ist Fußballobmann bei Atlantik 97: "Russland kommt mindestens ins Halbfinale. Schließlich ist das Turnier für Spieler wie Arshavin und Co. das letzte Großereignis. Die Russen können schnell Umschalten und haben ein gutes Kurzpassspiel, so wie Spanien. Außerdem haben wir keine Angst vor großen Namen. Spanien gewinnt das Turnier nicht. Die sind zu satt, und Deutschland scheidet schon in der Vorrunde aus. Ich wünsche Russland den Titel."