SV Curslack-Neuengamme

Die Wade - Einsatz von Matthias Reincke fraglich

Curslack (vg). "Hopp oder top." Das ist das Motto vor dem Fußball-Oberligaspiel des SV Curslack-Neuengamme am heutigen Sonnabend gegen Buchholz 08 (15 Uhr, Gramkowweg).

Beide können noch Oberliga-Meister werden, für beide wäre es der größte Erfolg der Vereinsgeschichte, doch beide benötigen einen Sieg, um weiter im Titelrennen zu bleiben. Die Voraussetzungen für eine attraktive Begegnung sind also gegeben.

"In der Mannschaft ist der Meistertitel bislang kaum ein Thema", weiß SVCN-Coach Torsten Henke zu berichten, "es sind ja noch sieben Spiele. Aber irgendwann kommt das, das ist klar." In das Schlüsselspiel gegen Buchholz gehen die Curslacker nicht ohne Sorgen. Stürmer Matthias Reincke bekam im Spiel gegen Halstenbek-Rellingen einen Tritt in die Wade, konnte seitdem nicht trainieren. Sein Einsatz ist fraglich.

Mit dabei wird hingegen Sinisa Veselinovic sein, der in dieser Woche ein Probetraining beim Regionalligisten SV Elversberg absolviert hat. "Ersatzmann" Erdinc Örün traf gegen H/R zweimal. Sollte Reincke fit werden, steht Henke also vor einer schwierigen Entscheidung.