Leichtathletik

Einfach gigantisch: Leonie Piehl

Reinbek (ols). Bei den Hallen-Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten von Hamburg und Schleswig-Holstein war Leonie Piehl von der LG Reinbek-Ohe nicht zu stoppen.

Mit 3450 Punkten lag sie im Fünfkampf knapp 300 Zähler vor der Zweitplatzierten Gönke Woch von der LG Schleswig-Fahrdorf (3186). "Das war gigantisch", frohlockte Trainer Patrick Wienecke. Eine kleine Enttäuschung erlebte Teamkollegin Sandra Mäckelmann. Die 20-Jährige kam bei den Damen nur auf Platz drei. Bei der weiblichen U 16-Konkurrenz wurde Vivica Klinck von der LG Reinbek-Ohe Fünfte, die 13-Jährige Svea Böge Zehnte.