HFV sagt Partien ab

Nur auf Kunstrasen rollt der Ball

Bergedorf (ols). Der Hamburger Fußball-Verband hat entschieden, alle für das Wochenende angesetzten Spiele auf Rasen- oder Grandplätzen abzusagen. Nur wer über einen Kunstrasenplatz verfügt, darf spielen.

Die Regionalligapartie zwischen den A-Junioren des SC Concordia und des JFV Hamburg-Oststeinbek ist von dieser Regelung nicht betroffen (Sonntag, 11 Uhr, Bekkamp).

Rechtzeitig vorgesorgt hat der Oberligist SV Curslack-Neuengamme. Da die Partie beim USC Paloma nun ausfällt, steht für die Vierländer am Sonnabend ein Testspiel gegen den Rahlstedter SC auf dem Programm (13 Uhr, Gramkowweg).